Podcast 009: Wie’s weitergeht, wenn nichts mehr geht – Doc Ramadanis Podcast Nr. 9

Dr. Jens Baum und Dr. Marco Ramadani im Gespräch

In Podcast Nr. 9 „Wie’s weitergeht, wenn nichts mehr geht“; im Gespräch mit dem Arzt und Buchautor Jens Baum

Es gibt Situationen im Leben, da scheint die Lebenslage so verfahren zu sein, dass es keinen Ausweg mehr geben mag – man steckt in einer existenziellen Krise. Einer der das bereits 3 mal erlebt hat, weil er 3 mal einen totalen Existenzverlust erleben mußte, hat mir vor einigen Wochen, eine erste, sehr nette eMail geschrieben. In dieser eMail teilte mir ein gewisser Jens Baum aus Langenau mit, dass er Arzt sei und sich für das Thema „Hypnotherapie“ interessiere. In einer zweiten eMail eröffnete mir dieser Gynäkologe Jens Baum dann, dass er ganz nebenbei auch noch Autor zweier Bücher sei, die sich mit dem Thema „Ängste“ beschäftigen und dass er unter anderem auch einmal 4 Jahre lang Patienten mit Ängsten therapeutisch begleitet hätte.

Zwischenzeitlich verbindet Jens und mich eine kollegiale Freundschaft und in Podcast Nr. 9 mit dem Titel „Wie’s weitergeht, wenn nichts mehr geht“ unterhalte ich mich mit Jens über seine Bücher und über das Thema Ängste. Jens berichtet dabei über viele Erkenntnisse, die er durch seine eigenen Existenzkrisen sowie durch die Begleitung vieler Patienten gewonnen hat. Er gibt hilfreiche Hinweise, was man tun kann, wenn man in einer Krise steckt.

 

Die Homepage von Buchautor Jens Baum findet man unter der Adresse www.jens-baum.de. Wer die Dienste des Gynäkologen Jens Baum in Anspruch nehmen möchte, erreicht den engagierten Mediziner in seiner Praxis:

Dr. med. Jens Baum
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Panoramastr. 28
89129 Langenau
Tel.: 07345 – 6434
Fax: 07345 – 921 641

Folgende Bücher hat Jens Baum veröffentlicht (seht Euch ruhig einmal die Amazon-Rezensionen an):

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 009: Wie's weitergeht, wenn nichts mehr geht (1843 Downloads)

Viel Spass beim Zuhören,
Doc Ramadani

PS.: Alle Podcasts zum Download als MP3-Dateien findet man hier.


Podcast 008: Der Tag des Schmetterlings – Doc Ramadanis Podcast Nr. 8

„Wie schaffen es wir, etwas mehr Glück und Freude in unser Leben zu holen?“ – darum geht es in meinem Podcast Nr. 8, der den ungewöhnlichen Titel „Der Tag des Schmetterlings“ trägt. Der Titel ist dem Buch „Der Tag des Schmetterlings“ des Hamburger Autors, Musikers und Überlebenskünstlers Jens Böttcher entliehen, aus dem ich Euch, Dank der Erlaubnis von Jens, vorlesen darf. Vielleicht findet Ihr in diesem Podcast einige Ideen, wie auch Ihr es schaffen könnt, ein wenig mehr Glück und Freude in Euer Leben zu holen.

Das Buch von Jens möchte ich Euch wärmstens empfehlen. Es umfasst 10 Kurzgeschichten, die Wirkung hinterlassen. Ein wundervolles Buch:

 

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 008: Der Tag des Schmetterlings (1179 Downloads)

Viel Spass beim Zuhören,
Doc Ramadani

PS.: Alle Podcasts zum Download als MP3-Dateien findet man hier.


Podcast 007: Wie werde ich glücklich? – Doc Ramadanis Podcast Nr. 7

„Doc, wie werde ich glücklich?“ Diese Frage wird mir von vielen Menschen, die mich in meiner Praxis besuchen, irgendwann einmal gestellt. Und ich finde, dass diese Frage absolut berechtigt ist, auch wenn sie, wenn überhaupt, nicht einfach zu beantworten ist.

In meinem Podcast Nr. 7 versuche ich Anregungen zu geben, wie wir es schaffen, dem Glücklichsein ein wenig näher zu kommen. Unterstützung finden wir dabei in einem sehr prominenten Büchlein, aus dem ich einige Passagen zitiere und kommentiere:

 

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 007: Wie werde ich glücklich? (1231 Downloads)

Viel Spass beim Zuhören,
Doc Ramadani

ramadani.de/blog/downloads/“>hier.


The Butterfly Circus – Schicksal, Hoffnung, Chancen

Leute, Ihr seid einfach klasse. All die tollen Hinweise und Links, die Ihr mir als Anregung für neue Blog-Beiträge und Podcasts schickt, sind toll. Dieses Mal habe ich einen Link zu einem wundervollen Kurzfilm von Klaus Genseke aus Büchen geschickt bekommen. Der Film trägt den Titel „The Butterfly Circus“ und ist Gewinner des „Doorpost Film Project“ 2009. Regie führte Joshua Weigel.

Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Mannes namens Will, der ein kümmerliches Dasein als Jahrmarktsattraktion fristet. Will ist die Attraktion des Jahrmarkts, da er ohne Arme und ohne Beine auf die Welt gekommen ist. Eines Tages besuchen die Artisten des bekannten „Butterfly Circus“ den Jahrmarkt. Nach einer sehr ungewöhnlichen ersten Begegnung, im Rahmen derer Will den Direktor des Zirkus anspuckt, sucht Will die Nähe zu den Artisten. Das ist der Anfang einer wunderbaren Geschichte über Schicksal, Hoffnung und Chancen.

 
Nick Vuijic, der Darsteller des Will im Film, kam aufgrund eines Gendefekts ohne Arme und Beine die Welt. Als kleiner Junge versuchte er sich umzubringen – heute hilft er als Prediger, Motivationstrainer und Direktor einer Organisation für körperlich Behinderte anderen Menschen. Wer mehr über den Motivationstrainer Nick Vuijic erfahren möchte, findet hier einen tollen Vortrag von ihm:

 
Viel Spass beim Hoffnung-schöpfen,
Doc Ramadani

PS.: Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Klaus Genseke für den Hinweis. Und – bitte, bitte Leute, macht weiter damit, mir so tolle Hinweise zu schicken.


Podcast 005: Privater Fitnesscoach gefällig? – Doc Ramadanis Podcast Nr. 5

Im Gespräch mit Fitness- und Gesundheitstrainerin Susanne Flak aus Burlafingen.

Oft fragt man sich, ob es vielleicht nicht besser wäre, sich ein wenig mehr um die körperliche Gesundheit zu kümmern. Na ja, vielleicht ist ja jetzt genau der richtige Zeitpunkt gekommen, um damit zu beginnen. Und damit es vielleicht nicht nur bei einem zaghaften Versuch bleibt, den man aufgrund unnötiger Frustration schnell abbricht, könnte es ja vielleicht hilfreich sein, sich einen professionellen Begleiter zu suchen. Menschen aus dem Ulmer Raum haben es da leicht. Susanne Flak, die ihr Gesundheitsstudio in Burlafingen betreibt, bietet Menschen genau dies an: professionelle Hilfe bei der Wiedererlangung körperlicher Fitness. In meinem Podcast Nr. 5 unterhalte ich mich mit Susanne, die viele interessante Details über ihre spannende Arbeit verrät.

 

Für alle, die sich für das Angebot von Susanne Flak interessieren, hier die Kontaktdaten:

Susanne Flak
Ernährungsberaterin,
Trainerin für Sport,
Prävention und Rehabilitation

Große Isel 4
89233 Burlafingen

Tel. 0731-7110249
mobil 0172-2336857
Fax 0731-7110248

email: susanne.flak@gmx.net
Internet: www.gesundheitsstudio-flak.de

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 005: Privater Fitnesscoach gefällig? (773 Downloads)

Viel Spass beim Zuhören,
Doc Ramadani

PS.: Alle Podcasts zum Download als MP3-Dateien findet man hier.


Podcast 004: Körper-Hypnotherapie – Hypno-Körpertherapie – Doc Ramadanis Podcast Nr. 4

Podcast 004: Im Gespräch mit Körper- und Hypnotherapeut Oliver Tornseifer (rechts).

In Podcast Nr. 004 unterhalte ich mich mit meinem Freund und Kollegen Oliver Tornseifer aus Gerstetten-Heldenfingen (Nähe Heidenheim). Oliver verbindet Körper- und Hypnotherapie auf ganz eigene Art, um Menschen zu helfen, Zugang zu ihren Selbstheilungskräften zu erlangen.

Das sehr interessante Gespräch gibt Einblicke in hypno- und körpertherapeutisches Arbeiten. Vor allem berichtet Oliver im zweiten Teil des Gesprächs über seine Erfahrung in der Arbeit mit so genannten „Suchtkranken“. Oliver hat im Rahmen seiner Tätigkeit auf einer psychiatrischen Suchtstation viele Menschen auf ihrem Weg zu einem Verständnis ihrer Sucht begleitet. Schnell wird hier deutlich (was Oliver und mich sehr verbindet), dass es sich bei Sucht nach unserer Erfahrung um einen kompetenten Lösungsversuch für oft vielschichtige Probleme handelt. Leider hat dieser Lösungsversuch, der in vielen Fällen meist kurzfristig Erleichterung bringt, häufig hohe Folgekosten – körperlicher, sozialer oder emotionaler Art. Das heißt aber auch, dass eine Verdammung zur Abstinenz, ohne mit diesen Menschen mögliche alternative Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten, oft zum Scheitern verurteilt sein muss. Die Sichtweise eröffnet einen ganz anderen Umgang mit so genannten „Suchtkranken“ – wertschätzend und respektvoll. Und, Wertschätzung und Respekt sollte die Basis für jeden in helfenden oder beratenden Berufen sein.

Und für alle, die sich näher über das Angebot von Oliver Tornseifer informieren möchten, hier die Kontaktdaten:

Oliver Tornseifer
Ärztliche Privatpraxis
Vordere Gasse 11
89547 Heldenfingen
Telefon 07323 – 953470

eMail: kontakt@hypnosomatisch.de
www: www.oliver-tornseifer.de

 

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 004: Körper-Hypnotherapie - Hypno-Körpertherapie (998 Downloads)

Viel Spass beim Zuhören,
Doc Ramadani

PS.: Alle Podcasts zum Download als MP3-Dateien findet man hier.


Podcast 003: Was tun, wenn es in der Beziehung klemmt? – Doc Ramadanis Podcast Nr. 3

In Doc Ramadanis Podcast Nr. 3 unterhalte ich mit der Paartherapeutin und Supervisorin Jutta Müller-Fahrenkamp vor allem über das Thema Paartherapie.

Was tun, wenn es einmal in der Beziehung nicht mehr so richtig rund läuft? – Manche Paare tun sich in solchen Situationen sehr schwer damit, sich vielleicht professionelle Hilfe zu gönnen. Und das vielleicht, weil man das Gefühl hat, dass man dann eingestehen müsste, dass man ein „Problem“ hat oder nicht „okay“ sei als Paar. Oft bestehen aber auch Ängste, dass es bei einer professionellen Begleitung, z.B. durch eine Paartherapeutin oder einen Paartherapeuten, zu Schuldzuweisungen oder öffentlich ausgelebten „Ehekrisen“ kommen könnte. Ich kann diese Ängste und Befürchtungen sehr gut verstehen – dass es aber genau darum NICHT in der Paartherapie geht, kann man in meinem dritten Podcast mit der Ulmer Paartherapeutin Jutta Müller-Fahrenkamp hören.

Wer sich diesen Podcast anhört, wird sehr schnell verstehen, dass es in der Paartherapie viel mehr darum geht, gemeinsam nochmals nachzusehen, welche positiven Ressourcen ein Paar mitbringt und wie diese Fähigkeiten dabei helfen können, möglichst schnell wieder eine harmonische Beziehung zu erleben. Interessant und einfühlsam schildert Jutta Müller-Fahrenkamp hier ihre Arbeit als Paartherapeutin und Supervisorin.

Und hier die Kontaktdaten von Jutta Müller-Hofmann:

Jutta Müller-Hofmann
Sandstr. 2
89231 Neu-Ulm
Tel.: 0731-1762049
Internet: www.kurzzeittherapie-neu-ulm.de

 

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 003: Was tun, wenn es in der Beziehung klemmt? (1531 Downloads)

Viel Spass beim Zuhören,
Doc Ramadani

PS.: Alle Podcasts zum Download als MP3-Dateien findet man hier.


Podcast 001: Mensch, hör‘ auf Deinen Organismus – Doc Ramadanis Podcast Nr. 1

Dr. Marco Ramadani

Doc Ramadani’s Podcast Nr. 1

Wie kommen wir Menschen optimal mit unserem Leben zurecht, obwohl die äußeren Umstände manchmal widrig sind? – Darum soll es in meinem Podcast gehen, der heute offiziell mit der ersten Folge startet. In Doc Ramadanis Podcast geht es vor allem darum, was wir Menschen tun können, damit wir trotz manchmal ungünstiger Großwetterlage einen hilfreichen Umgang mit uns selbst finden? – Am besten, indem wir unseren Organismus fragen! An vielem in dieser Welt können wir nämlich oft wenig ändern – etwas können wir aber immer tun: wir können wertschätzend und respektvoll mit uns selbst umgehen.

Hören Sie rein, wenn Doc Ramadani sich entweder mit interessanten Gesprächspartnern oder allein über das „Abenteuer Leben“, Beziehungen und den Umgang mit unserem Körper äußert.

 

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 001: Mensch, hör’ auf Deinen Organismus (1643 Downloads)

Viel Spass beim Zuhören,
Doc Ramadani

PS.: Alle Podcasts zum Download als MP3-Dateien findet man hier.