Hypnose in der Krebsbehandlung

Das Krebstherapiebegleitsystem des Institut für Therapie und Beratung an der Fachhochschule Hildesheim

Das Institut für Therapie und Beratung an der Fachhochschule Hildesheimbietet Patienten ein Mentalprogramm für die Begleitung bei der Bewältigung von Krebserkrankungen an. Es handelt sich um ein NLP-basiertes, hypnotherapeutisches Mentaltraining, das von Prof. Dr. Gerhart Unterberger, Dr. Klaus Witt und Hans-Jürgen Altmeyer entwickelt und in einem vom Bundesland Niedersachsen geförderten Forschungsprojekt wissenschaftlich getestet wurde

Das Therapiebegleitsystem umfasst 5 Module (in Form von hypnotischen Trancen), die in unterschiedlichen Phasen der Krebsbehandlung hilfreich sein können:

  1. In der Zeit vor einer Operation (oder kurz danach) – Modul 1
  2. Zur Heilungsförderung nach einer Operation – Modul 2
  3. Zur Vorbereitung auf einen Chemotherapiezyklus oder auf eine Strahlentherapie – Modul 3
  4. Zur Begleitung und Nachbereitung eines Chemotherapiezyklus – Modul 4
  5. Nach einer Intensivbehandlung und langfristig zur Gesundheitsstabilisierung – Modul 5

Ich hatte die Möglichkeit, mir alle 5 Module anzuhören und halte das System für sehr sinnvoll. Das Schöne ist, dass man sich Modul Nr. 1 kostenlos herunterladen und es ausprobieren kann. Alle 3 CDs mit dem kompletten Therapiebegleitsystem erhält man für günstige € 27,50. Ein Preis, der absolut gerechtfertigt ist.

Und hier geht es direkt zu Homepage, von der man das Therapiebegleitsystem herunterladen kann: http://www.krebstherapie-media.de/

Viel Spass und Erfolg beim Ausprobieren,
Doc Ramadani


Podcast 016: Therapie am Übergang zwischen Körper und Geist – Doc Ramadanis Podcast Nr. 16

Podcast 016: Therapie am Übergang zwischen Körper und Geist – im Gespräch mit der Diplom-Psychologin Sabine Ecker

Meine liebe Kollegin Sabine Ecker, Verhaltenstherapeutin und Hypnotherapeutin aus Freiburg, schafft nicht nur dir Gradwanderung (nach meiner Meinung die sinnvolle Ergänzung von) zwischen Verhaltenstherapie und Hypnose, sondern ist auch noch auf einem Gebiet tätig, das einzigartig ist: sie arbeitet am liebsten mit Menschen, die sich aufgrund einer körperlichen Erkrankung einer medizinischen Behandlung unterziehen mussten und diese nun über den Geist unterstützen möchten.

Therapie am Übergang zwischen Körper und Geist? – Was kann man sich darunter vorstellen? – Wie soll das gehen? – Welche Möglichkeiten besitzen wir Menschen, unseren Körper bei der Ausheilung körperlicher Erkrankungen zu unterstützen? – Über genau diese Themen berichtet Sabine Ecker in diesem sehr interessanten Podcast. Besonders freut es mich, dass Sabine es hervorragend versteht, die Vorteile von Verhaltens- und Hypnotherapie zu nutzen. Außerdem finde ich es sehr bemerkenswert, wie es Sabine schafft, ihr Spektrum noch um körperbasierte Therapieformen zu ergänzen. Auch darüber berichtet sie. Außerdem lacht sie sehr gerne. Und ich habe am Rande der MEG-Jahrestagung sehr herzlich mitgelacht. Aber hört selbst …

 

Wer sich die MP3-Datei lieber herunterladen möchte, kann den folgenden Link benutzen:
Podcast 016: Therapie am Übergang zwischen Körper und Geist (452 Downloads)

Wer sich direkt an Sabine Ecker wenden möchte, erreicht sie unter folgenden Koordinaten:

Dipl.-Psych. Sabine Ecker
c/o Psychotherapeutische Praxis Eiermann und Hipfner-Sonntag
Klarastraße 96a
79106 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0177 6456655 (Telefonzeiten: Montag und Freitag 8.00 bis 9.00 Uhr)
eMail: info@psychotherapie-sabine-ecker.de
Homepage: http://www.psychotherapie-sabine-ecker.de

Sabine Ecker stellt auf Ihrer Homepage übrigens auch eine kostenlose Trancereise mit dem Titel „Trancereise zur inneren Ruhe und Kraft“ zum Download bereit. Mein Tipp: runterladen und ausprobieren!

Viel Spass beim Grenzen überschreiten,
Doc Ramadani

PS.: Alle Podcasts zum Download als MP3-Dateien findet man hier.